Lukas 10:35-37

Weihnachten im Schuhkarton


Mit kleinen Dingen Großes bewirken

Warum eine Geldspende von 10 Euro?


Der "Deckel" zum Schuhkarton

Wir freuen uns über jede Päckchenspende, die sowohl aus dem Päckchen (Geschenke) als auch aus der empfohlenen Geldspende besteht. Denn die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ ist viel mehr, als Päckchen von A nach B zu transportieren. Es ist eine Bewegung! Die Spende hilft uns, die Aktion kompetent zu planen und umzusetzen. Das bedeutet Tausende von Ehrenamtlichen werden geschult und betreut, Freiwillige stellen sicher, dass jedes Päckchen Freude schenkt und gemäß den Einfuhrbestimmungen gepackt wurde, Logistikunternehmen transportieren die Päckchen sicher zum Ziel und durch die Öffentlichkeitsarbeit informieren wir über Auswirkungen und begeistern neue Päckchenpacker. Doch damit nicht genug: Nach der Verteilung halten die Kirchengemeinden im Empfängerland Kontakt zu den Kindern, laden dazu ein, mehr über den Glauben an Jesus Christus zu erfahren und ermöglichen Kindern durch Ihr breites Hilfsnetzwerk neue Lebensperspektiven.

Bei fast allen gemeinnützigen Organisationen wird für solche Aufgaben ein bestimmter Prozentsatz der Geldspenden verwendet. Nur so ist eine verlässliche und kontinuierliche Arbeit möglich. Für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ besteht diese Möglichkeit jedoch nicht, da es sich bei den Geschenkkartons um Sachspenden und nicht um Geldspenden handelt. Da es verständlicherweise nicht möglich ist, einen bestimmten Prozentsatz der Päckchen für die notwendigen Ausgaben zu verwenden, laden wir zur zusätzlichen 10 Euro-Barspende pro beschenktem Kind ein. Es ist eine Investition in das Leben eines Kindes.

Sowohl Sach- und Geldspende sind keine Pflichtabgabe, sondern eine freiwillige Spende. Der Spender entscheidet somit in jedem Fall selbst, ob und wieviel er spenden will. 

Laden Sie sich die Infografik hier herunter.

Ihre Möglichkeiten zu spenden

SPENDE OHNE ZUWENDUNGSBESTÄTIGUNG (ANONYM)

  • PER BARSPENDE* bei einer Abgabestelle in Ihrer Nähe
  • PER PAYPAL KONTO/APP über die Funktion "Geld senden"/"Waren + Dienstleistungen" an spendennoSpam@schuhkarton.org oder über den Link paypal.me/mitpacken
  • PER CHARITY-SMS mit dem Stichwort SCHENKEN an die 81190 (8€/SMS zzgl. SMS-Versandkosten, davon gehen 7,83 € an die Aktion)

 

SPENDE MIT ZUWENDUNGSBESTÄTIGUNG

  • ONLINE über unser sicheres Spendenformular mit Zahlung durch Kreditkarte, PayPal, Lastschrift oder Sofortüberweisung
  • PER ÜBERWEISUNG an unser Spendenkonto: Pax-Bank eG, IBAN DE12 3706 0193 5544 3322 11, BIC GENODED1PAX, Projektnr. 300 500

*Nicht jede Abgabestelle ist befugt Zuwendungsbestätigungen auszustellen, dies können nur "Sammelstellen" und "Sammelpunkte"

Spenden heißt Helfen! Ganz gleich, ob Sie 1, 100 oder 1.000 Euro geben, ob es einmal ist oder regelmäßig: Jede Gabe ist wertvoll! Spenden