Jetzt spenden

Mitpacken - jetzt erst recht!
Warum Sie insbesondere in diesem Jahr bei "Weihnachten im Schuhkarton" mitmachen sollten

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist so viel mehr als ein Glücksmoment. Immer wieder versuchen wir das in unserer Arbeit zum Ausdruck zu bringen. In diesem von der Pandemie geprägten Jahr wird dies aber besonders deutlich.

#jetzterstrecht müssen wir Brücken bauen!

Die Schuhkarton-Geschenke sind ein wichtiges Werkzeug für unsere Partner in den Empfängerländern, um benachteiligte Kinder zu erreichen und ihnen weitergehende Hilfe anzubieten. Was für wertvolle Beziehungen aus einem kleinen Päckchen mit Geschenken wachsen können zeigt zum Beispiel die Geschichte von Madalina. Sie ist erst elf, aber sie kümmert sich um ihre jüngeren Geschwister, als wäre sie 20. "Ich hätte nie gedacht, dass ein Schuhkarton mein Leben so verändern wird", erzählt das Mädchen, das im Nordwesten Rumäniens Zuhause ist. Lesen Sie die ganze bewegende Geschichte auf unserem Blog: 

ZUR BLOGSTORY 

Gemeinsam statt einsam

#jetzterstrecht brauchen wir Aktionen, die Menschen - zumindest gedanklich - wieder zusammenbringen. Päckchenpacken funktioniert auch wunderbar vom Home-Office aus als digitale Packparty oder eben mit Masken und Mindestabstand. Wie das aussehen kann zeigt unsere Lena im Video.

Geben bringt Segen

Dass großzügiges Verhalten glücklich macht, ist wissenschaftlich bewiesen. #jetzterstrecht brauchen wir Menschen, die die Päckchenspende abgeben und damit langfristig in ein bedürftiges Kind investieren. Was Ihre 10€-Spende pro Schuhkarton bewirkt, lesen Sie auf unserem Blog:

ZUM BLOG

JETZT SPENDEN

Auf die Päckchen, fertig, los!

"Weihnachten im Schuhkarton" 2020:
Sind Sie #jetzterstrecht dabei?

 

 

JETZT MITPACKEN

Diese Menschen packen #jetzterstrecht mit!
Packen Sie auch einen Schuhkarton?