Der Glaubenskurs „Die größte Reise“
So geht es nach der Geschenkaktion weiter

Der Schuhkarton ist erst der Anfang. Um Kinder nach einer Schuhkarton-Verteilung nicht mit einem einmaligen Glücksmoment zurück zu lassen, wurde das Nachfolgeprogramm „Die größte Reise“ entwickelt. Der Glaubenskurs ist ein Angebot, das in zwölf Einheiten zentrale Aspekte des christlichen Glaubens vermittelt. Die Einladung zu diesem Kurs erfolgt in den meisten Fällen nach der Übergabe des Schuhkartons. Die Teilnahme ist freiwillig und nur mit dem Einverständnis der Eltern möglich.

Der Unterricht erfolgt durch Ehrenamtliche der lokalen Gemeinden, die eigens für diesen Zweck von uns geschult und mit professionellen Schulungsmaterialien ausgestattet wurden. Auf kreative und kindgerechte Weise werden im Kurs Bibelgeschichten erzählt, Verse verinnerlicht und Lieder gesungen. Dabei wird viel Wert auf Interaktion gelegt – die Kinder können Fragen stellen, einzelne Gesichtspunkte vertiefen und Gebetsanliegen nennen.

Kursteilnehmer von "Die größte Reise" aus der Mongolei

"Mithilfe des Glaubenskurses können wir den Kindern zeigen, dass es Hoffnung auf eine gute Zukunft gibt, auch wenn sie schon viel Schlimmes erlebt haben." 

Munkhzul aus Ulan Bator in der Mongolei, "Die größte Reise"-Lehrerin

Qualität und Professionaliät

"Die größte Reise" wurde in Zusammenarbeit mit einem internationalen Stab aus Pädagogen, Theologen und Pastoren verschiedener Konfessionen entwickelt. Unter Anwendung anerkannter Bibelübersetzungen wird das Kursmaterial von Muttersprachlern in die jeweilige Landessprache übertragen.

In der "Weihnachten im Schuhkarton"-Saison 2018

  • fand der Kurs in 114 Ländern statt
  • wurden 187.000 Kursleiter ausgebildet
  • haben 2.766.254 Millionen Kinder den Kurs abgeschlossen
  • haben sich 1.915.780 Millionen Kinder für ein Leben als Christ entschieden
Mutter und Tochter schauen sich das Heft "Das größte Geschenk" an.

"Das größte Geschenk"
Die Weihnachtsbotschaft auf einen Blick

Der Schuhkarton ist ein Symbol für das Geschenk von Gottes Liebe – der Grund, warum Weihnachten gefeiert wird. Das Heft „Das größte Geschenk“ erklärt biblische Inhalte in einer für Kinder leicht verständlichen Form und trägt dazu bei, dass sie Gottes Liebe begreifen. Nach einer Schuhkarton-Verteilung wird es den Kindern zur Mitnahme angeboten. Wenn sie dadurch neugierig werden und mehr erfahren möchten, können sie am Kurs „Die größte Reise“ teilnehmen.

Bestellen Sie das Heft kostenlos in unserem Bestellshop.

Fünf Gründe, warum „Die größte Reise“ lebensverändernd ist

  • Die Kinder lernen den Sinn von Weihnachten kennen und kommen dadurch in Berührung mit Jesus Christus und seiner Liebe
  • Durch geschulte Lehrkräfte werden Inhalte aus der Bibel in anschaulicher und kindgerechter Weise vermittelt und der Glaube greifbar gemacht
  • Die Kinder erleben durch ihren Glauben Frieden und Freude inmitten von Hoffnungslosigkeit und bekommen eine neue Perspektive für ihr Leben
  • Die Auswirkung des Kurses auf die Kinder überträgt sich auf ihre Familien und Freunde: Die gute Nachricht von Jesus Christus wird multipliziert
  • Unsere lokalen Partner und Kirchengemeinden vor Ort unterstützen die Kinder und Familien in ihren Alltagssituationen: Durch Gebet und seelsorgerliche Gespräche erfahren Sie Zuspruch und Ermutigung für scheinbar ausweglose Lebenslagen

"Die größte Reise" und ihre Folgen
Jaroslavs Geschichte

Hoffnung ist stärker als Krieg: Sehen Sie am Leben von Jaroslav und seiner Familie, was sich durch den Glaubenskurs in ihrem Leben verändert hat. Auf unserem Youtube-Kanal finden Sie weitere Filme mit berührenden Geschichten über „Die größte Reise“ weltweit.

Spenden heißt helfen
Schicken Sie Kinder auf "Die größte Reise"

Ganz gleich, welchen Betrag Sie geben, ob einmalig oder regelmäßig: Jede Gabe ist wertvoll!

Ihr Ansprechpartner

Rainer Saga
Leiter "Weihnachten im Schuhkarton"
+49 (0)30 - 76 883 883
E-Mail senden