Jetzt spenden
Quicklinks

Einsatz im Angesicht der Katastrophe
DART: Disaster Assistance Response Team (dt. Katastrophenhilfsteam)

Wir sind bereit, im Fall einer Katastrophe den betroffenen Menschen zur Seite zu stehen. Egal wann und wo. Überall auf der Welt.
Sobald entschieden wurde, dass Samaritan’s Purse einen Katastropheneinsatz durchführt, haben Sie die Möglichkeit, durch einen mindestens 3-wöchigen Einsatz ganz praktisch Soforthilfe zu leisten! Haben Sie bereits Erfahrung in der Katastrophenhilfe und möchten als Teil eines Teams vor Ort helfen?

Unser internationales Disaster Assistance Response Team (DART) ist darauf spezialisiert, umgehend und kompetent Soforthilfe zu leisten.

DART: Katastrophenhilfe mit Samaritan's Purse

Katastrophenhilfe vor Ort
Mit DART weltweit im Einsatz

  • nach Naturkatastrophen
  • bei Hungersnöten oder plötzlichen Epidemien
  • bei (kriegerischen) Konflikten

Flüchtlinge, Hungernde, Kranke oder Opfer von Erdbeben und Stürmen werden von unserem Team vor Ort betreut und mit dem Nötigsten versorgt. Innerhalb kürzester Zeit leisten wir humanitäre Hilfe, indem wir mit materieller, medizinischer und geistlicher Unterstützung zur Seite stehen.
Unser Vorbild ist der barmherzige Samariter (Luk. 10,25-37).
Wir helfen ohne Bedingung - im Namen Jesu.

„Teil von DART zu sein, ist eine unglaubliche und lebensverändernde Erfahrung.“

Kelly Sites, DART-Krankenschwester auf mehr als 17-Einsätzen

Unsere Anforderungen & Ihre Einsatzmöglichkeiten
Werden Sie Teil von DART

Um DART-Einsätze durchführen zu können, brauchen wir IHRE Erfahrung und IHR Engagement!

Für die schnelle und reibungslose Durchführung eines Katastropheneinsatzes sind unter anderem folgende Aspekte wichtig:

  • Logistik
  • (bau-)handwerkliche oder technische Tätigkeiten
  • medizinische Versorgung
  • Wasser- und Nahrungsversorgung.

DART-Mitglieder sollten Kenntnisse in einem dieser genannten oder ähnlicher Gebiete mitbringen und in der Lage sein, die Erfahrungen selbständig bei einem Einsatz einzubringen. Vorerfahrung in der Katastrophenhilfe oder der Entwicklungszusammenarbeit sowie mit internationalen Hilfsprojekten sind wünschenswert und steigern die Chancen erheblich, ein Teil von DART zu werden.

Rahmenbedingungen eines DART-Einsatzes

Die Arbeit in einer Katastrophensituation erfordert die Anpassung an eine ungewohnte Umgebung. Ihre Privatsphäre und Ihr Komfort werden eingeschränkt sein. In einigen Fällen können die Unterkünfte vor Ort sehr einfach sein, in anderen Fällen können die DART-Mitglieder in einem komfortablen Hotel untergebracht werden, während die von der Katastrophe betroffenen Menschen ums Überleben kämpfen. Diese Ungleichheit ist für manche Einsatzkräfte schwierig.

Die Bedingungen nach einer Katastrophe führen oft dazu, dass der Zugang zu Elektrizität und Internet eingeschränkt ist. Die Auswahl an Nahrungsmitteln kann stark eingeschränkt sein. Die Wetterbedingungen können extrem sein und für manche Menschen eine Herausforderung darstellen.

Bitte prüfen Sie daher, ob Sie körperlich in der Lage und bereit sind, auf sämtliche Bequemlichkeiten zu verzichten, bevor Sie sich für unser DART-Programm bewerben.

Grundvoraussetzungen

  • Fortgeschrittene Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachen sind vorteilhaft)
  • Arbeitserfahrung im internationalen Kontext, z.B. Entwicklungszusammenarbeit oder Katastrophenhilfe
  • Ruhiges und zuverlässiges Handeln in Druck- und Stresssituationen
  • Kurzfristige Verfügbarkeit für einen mind. 3-wöchigen Einsatz
  • Ein Herz für Menschen und die Bereitschaft, die Liebe Jesu mit den Betroffenen zu teilen.
DART Einsatz mit Samaritan's Purse

Tätigkeitsbereiche im Rahmen eines DART-Einsatzes
Diese Aufgaben warten auf Sie

  • Diverse Notfallprogramme: Ernährungs-, Wasser- und Sanitärversorgung
  • Medizinische Soforthilfe (Voraussetzung sind mind. 5 Jahre praktische Erfahrung, sowie mind. ein Auslandseinsatz im entsprechenden Fachbereich)
  • Technische Bereiche: Konstruktion, Elektrik und Sanitär
  • Logistik
  • Finanzen
  • Administration und Verwaltung
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Sicherheit: Gewährleistung einer sicheren Infrastruktur und Arbeitsumgebung

Wichtiger Hinweis: DART-Mitglieder stehen im Zuge ihres Einsatzes in einem kurzzeitig-befristeten Beschäftigungsverhältnis bei Samaritan's Purse und erhalten für die Dauer des Einsatzes eine Vergütung. Die Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung werden übernommen.

Update zum Training: Wir planen derzeit, ein 6-tägiges DART-Training gemeinsam mit unseren britischen Kollegen im September/Oktober 2021 durchzuführen. 

Jetzt bewerben
Werden Sie Teil des Teams

Sie haben alle Fragen geklärt und fühlen sich bereit, ein Teil von DART bei Samaritan’s Purse zu werden?
Dann freuen wir uns auf Ihr vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular sowie alle relevanten Unterlagen, die Sie an dartnoSpam@die-samariternoSpam.org senden.

Download Bewerbungsformular

Hinweis: Bitte lassen Sie uns Ihren Lebenslauf, das Bewerbungsformular sowie ggf. relevante Zeugnisse in engl. Sprache zukommen.

Nach Prüfung Ihrer Unterlagen werden wir uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen, um mögliche nächste Schritte zu besprechen.

DART-Programm von Samaritan's Purse

Fragen rund um das DART-Programm

Wie funktioniert das Bewerbungsverfahren?
Wie sehen die Rahmenbedingungen eines DART-Einsatzes aus?
Werde ich auf einem DART-Einsatz mit meiner Familie kommunizieren können?
Ist DART ein Ehrenamt?
Brauche ich Erfahrung, um mich bei DART zu bewerben?
Wie sieht ein typischer DART-Einsatz aus?
Was sind die Mindestanforderungen für DART?
Werden Trainingsmöglichkeiten angeboten?
Was sind typische Aktivitäten eines DART-Einsatzes?

Ihre Ansprechpartnerin

Luise Conrad
Mitarbeiterin Internationale Programme & Spenderservice
+49 (0)30 - 76 883 800
E-Mail senden
26.03.2021
„Es bedeutet ihnen einfach alles“
Interview mit Katastrophenhelferin Kelly Sites, DART-Krankenschwester für Samaritan’s Purse
Story lesen
01.02.2021
Katastrophenhelfer werden
Als Teil eines DART in Krisen & Katastrophen helfen
Story lesen
13.11.2020
Mobiles Krankenhaus
Medizinische Hilfe in Krisensituationen
Story lesen

Da sagte Jesus zu ihm: „Dann geh und mach es ebenso!”

Lukas 10,37b