Jetzt spenden

Langfristig in das Leben eines Kindes investieren
Warum die 10 Euro Spende essenziell ist für „Weihnachten im Schuhkarton“

Ihre Spende bewegt mehr als Sie denken.

  • Sie tragen dazu bei, dass die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ bekannter wird und noch mehr Menschen Päckchen für bedürftige Kinder packen, weil sie unsere Berichte gelesen, unsere Plakate gesehen oder unsere Videos angeschaut haben.
  • Sie sorgen dafür, dass Qualität gesichert ist und sich in jedem Päckchen nur Inhalte befinden, die unserem Standard und dem des Zolls entsprechen. So fühlen Kinder sich wertgeschätzt, denn sie erhalten ein Geschenk, das hochwertig und einzigartig ist.
  • Sie fördern die Arbeit von Ehrenamtlichen hierzulande und in unseren Partnerländern, wo die Schuhkartons verteilt werden. Denn ohne Ehrenamtliche könnte diese Aktion nicht in dem Ausmaß umgesetzt werden.
  • Sie stellen sicher, dass unsere Logistik funktioniert und die Geschenkpäckchen sicher ins Zielland transportiert werden können, wo sie von unseren Partnern in Empfang genommen und verteilt werden.
  • Sie sind ein großer Segen für die Kinder – weit über den gepackten Schuhkarton hinaus – denn durch Ihren Beitrag bekommen sie die Chance nach einer Schuhkartonverteilung an dem Glaubenskurs „Die größte Reise“ teilzunehmen und hören somit von der Liebe Gottes, die bereits viele Herzen angesprochen und das Leben ganzer Familien transformiert hat.

All das bewirkt Ihre Päckchenspende von 10 Euro pro Kind!

Jetzt 10 Euro spenden
Unterstützen Sie das Gesamtpaket

Mit der 10-Euro-Spende für Ihr gepacktes Päckchen eröffnen Sie einem Kind neue Perspektiven. Über die Schuhkartonfreude hinaus, werden die Kinder (und ihre Eltern) von ihrer lokalen Kirchengemeinde aufgefangen und erfahren von Jesus Christus, der ihnen Liebe und neue Hoffnung für ihr Leben anbietet.

Jetzt spenden

 

10 Euro Spende für bedürftige Kinder

Ihre Ansprechpartnerin
Haben Sie Fragen?

Marina Nobiling
Stellvertr. Leiterin Partnerkommunikation / Spenderservice
+49 (0)30 - 76 883 800
E-Mail senden
15.07.2022
Wenn Krieg Kinder hungern lässt
Unser Einsatz, damit Kinder genügend zu essen haben
Story lesen
23.06.2022
Willkommen in Deutschland
Inlandshilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine
Story lesen
21.06.2022
„Gott hat mich durchgetragen“
Interview mit unserem Katastrophenhelfer Christian über seinen Einsatz in der Ukraine
Story lesen
21.06.2022
Ich bin hier, weil Jesus hier wäre
Neue Hoffnung für Frauen in Zwangsprostitution
Story lesen

Da sagte Jesus zu ihm: „Dann geh und mach es ebenso!”

Lukas 10,37b