Jetzt spenden

Begeistern Sie Ihre Kirchengemeinde für „Weihnachten im Schuhkarton“
Werden Sie Koordinator der Geschenkaktion

„Weihnachten im Schuhkarton“-Koordinatoren sind das wertvolle Verbindungsglied zwischen der Geschenkaktion und ihrer Kirchengemeinde. Informieren Sie sich hier, wie Sie in dieser ehrenamtlichen Rolle Ihre Gemeinde für die Aktion begeistern und ihr volles Potenzial nutzen können, um Mädchen und Jungen weltweit mit der Liebe Gottes bekanntzumachen.
 

Jetzt registrieren

„Weihnachten im Schuhkarton“-Koordinator sein
So geht´s

Tipps rund um Ihr Ehrenamt

Schritt 1: Einen Plan erstellen

1 | Ziel setzen
Wie viele Kinder wollen Sie beschenken?

Ziele motivieren und helfen Ihnen und Ihrer Kirchengemeinde, Aktivitäten konkreter zu planen.

Setzen Sie auf die individuelle Teilnahme von Einzelpersonen und Familien aus Ihrer Gemeinde? Veranstalten Sie in einzelnen Gemeindegruppen besondere Packevents? Oder organisieren Sie mit der ganzen Gemeinde eine Packparty? Unsere Packparty-Seite hilft Ihnen weiter!

Tipp: Sammeln Sie in jedem Monat in der Gemeinde bestimmte Inhalte für die Schuhkartons. So wird das Packen zum Jahresende einfacher.

Zur Packparty-Seite
2 | Spenden sammeln
Finden Sie kreative Ideen für die dazugehörigen Spenden

Für die Umsetzung von „Weihnachten im Schuhkarton“ entstehen pro Päckchen rund zehn Euro Kosten. Da die Aktion nur aus Spenden finanziert wird, freuen wir uns über Ihren Beitrag – jede Investition in das Leben der Kinder ist unendlich wertvoll.

Sammeln Sie eine Kollekte oder bitten Sie bei einem Flohmarkt, Kuchenbuffet oder Benefizkonzert um Spenden für „Weihnachten im Schuhkarton“. Sprechen Sie gerne auch Menschen an (z. B. Unternehmer), die in der Lage sind großzügig zu geben.

Was mit den Spenden passiert
3 | Vision weitergeben
Begeistern & involvieren Sie Ihr Leitungsteam

Begeistern Sie Ihr Leitungsteam für die Vision von „Weihnachten im Schuhkarton“. Begreifen Sie die Beteiligung an der Aktion als Teil Ihrer eigenen evangelistischen Arbeit. Diskutieren Sie mit den Verantwortlichen Ihre Pläne für die Geschenkaktion und bitten Sie sie, die Aktion im Gebet und ggfs. praktisch zu unterstützen.

Zur Infobroschüre

Schritt 2: Die Aktion bekanntmachen

1 | Materialien nutzen
Bestellen Sie Flyer & Plakate, um die Aktion bekanntzumachen

Verwenden Sie unsere Werbematerialien, um die Aktion bekanntzumachen. Registrierten Koordinatoren stellen wir zudem Webbanner, Bilder und Videos zum Download zur Verfügung.

Zu den Materialien
2 | Sprachfähig werden
Werden Sie zum „Weihnachten im Schuhkarton“-Botschafter

Vergewissern Sie sich, dass Sie gut über unsere Packtipps informiert sind. Betonen Sie die Bedeutung des Wow-Geschenks und der Spendenempfehlung von zehn Euro.

Zu den Packtipps

Schritt 3: Sammeln und Feiern

1 | Vorfreude feiern
Veranstalten Sie einen „Weihnachten im Schuhkarton“-Sonntag

Gestalten Sie einen „Weihnachten im Schuhkarton“-Sonntag. Nutzen Sie diesen Tag zum Danken und Bitten. Laden Sie zu diesem besonderen Gottesdienst auch Ihre Nachbarn ein, um durch die Berichte zur Aktion Gottes Wirken groß zu machen.

Materialien für den Weihnachten im Schuhkarton-Sonntag
2 | Sichtbar sein
Machen Sie durch Schaufenster & Social Media auf die Aktion aufmerksam

Sammeln Sie Schuhkartons an einem gut einsehbaren Ort, damit Passanten auch noch zum Mitpacken animiert werden. Nutzen Sie Plakate und Banner als auch Ihre Social Media-Kanäle, um auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Hier finden Sie Materialien zum Aushängen
3 | Abgabeort werden
Öffnen Sie Ihre Gemeindetüren während der Abgabewoche

Registrieren Sie Ihre Kirchengemeinde als offizielle Abgabestelle und ermöglichen Sie dadurch nicht nur, dass Päckchenpacker Schuhkarton problemlos abgeben können, sondern dass Ihre Nachbarschaft Ihre Gemeinde besser kennenlernt.

Erfahren Sie hier, wie Sie Abgabeort werden

Jetzt als „Weihnachten im Schuhkarton“-Koordinator registrieren

Bitte geben Sie in dem Formular Ihre privaten Kontaktdaten an

Datenschutz-Hinweis

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Sie auf Basis des Art. 6 lit. f DSGVO zur Wahrung unseres berechtigten Interesses über die Auswirkungen Ihres Engagements sowie aktuelle Projekte und Aktionen zu unserer Arbeit zu informieren. Dies kann postalisch oder elektronisch (z.B. per E-Mail) erfolgen. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen oder die Nutzung auf einzelne Kommunikationskanäle beschränken (Tel.: +49 (0)30-76 883 800 oder ehrenamt@die-samariter.org). 
Ihre Daten werden außerhalb der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ nicht an Dritte weitergegeben. Zudem kontaktieren wir Sie (ggfs. auch telefonisch) zu allen Belangen, die Ihre ehrenamtliche Mitarbeit betreffen.
Die ausführlichen Datenschutzbestimmungen von Samaritan’s Purse e.V. können Sie hier einsehen: www.die-samariter.org/datenschutz

Ehrensache Ehrenamt
Machen Sie "Weihnachten im Schuhkarton" zu Ihrer Herzensangelegenheit
Story lesen
"Weihnachten im Schuhkarton"-Koordinator sein
Praktische Tipps & Ideen für euer Ehrenamt in der Kirchengemeinde
Story lesen
„Hier geht es um Jesus“
Christiane Schmidt verbreitet Begeisterung als „Weihnachten im Schuhkarton“-Koordinatorin
Story lesen

Da sagte Jesus zu ihm: „Dann geh und mach es ebenso!”

Lukas 10,37b