Jetzt spenden

"Weihnachten im Schuhkarton"-Jubiläum
25 Jahre - gemeinsam mit Ihnen

"Weihnachten im Schuhkarton" feiert! 
Seit 25 Jahren gibt es die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" im deutschsprachigen Raum. Weltweit freuen sich inzwischen mehr als 150 Millionen Kinder über einen Schuhkarton - gefüllt mit neuen Geschenken, die ein Kinderherz hüpfen lassen. Doch dabei bleibt es nicht. Jedes Kind, das mit dieser Geschenkaktion in Berührung kommt, kommt auch mit Gott und seiner großen Liebe in Berührung. Diese Botschaft hat über die Jahre viele Herzen und Lebensumstände verändert. Das wollen wir feiern - gemeinsam mit Ihnen. DANKE, dass Sie Teil von dieser Geschenkaktion sind. Gehen Sie mit uns auf eine Reise durch die letzten 25 Jahre.
Und finden Sie hier raus, wie die Highlights der neuen Saison aussehen.

"Weihnachten im Schuhkarton" von A bis Z
Tauchen Sie ein die weltweit größte Geschenkaktion

Stimmen zur Aktion...
...von Menschen, die mit uns verbunden sind

"Ein gefüllter Schuhkarton mit nützlichen und schönen Dingen ist für ein Kind, das Not leidet oder noch nie beschenkt worden ist, ein Zeichen der Liebe und Hoffnung. Etwas, das im Kind eine Zuversicht auslöst, die vorher nicht da war."

Irmhild Bärend, Gründerin von "Weihnachten im Schuhkarton" im deutschsprachigen Raum

"Meine schönsten Momente waren die Einsätze in der Weihnachtswerkstatt. All die tollen Kartons zu sehen und sich bei jedem einzelnen vorzustellen, wie sich ein Kind darüber freut! Ich habe jedes Mal Tränen in den Augen."

Heike C., eine Päckchenpackerin

Ich sage zu meinen Mitarbeitern im Versand gern: Ihr packt nicht nur einfach 1.000 Flyer ein und verschickt ein Paket: Nein, ihr macht viel mehr. 1.000 Flyer generieren ca. 100 Schuhkartonpäckchen und von den 100 erreichten Kindern entscheidet sich gut ein Dutzend im Glaubenskurs für Jesus Christus. Und wenn es nur eines wäre, ich würde jeden Morgen dafür aufstehen.

Karsten Kranz, Leiter Produktion und Verwaltung bei Samaritan's Purse

„Als ich 1993 versprach Schuhkartons nach Bosnien zu schicken, hätte ich mir niemals vorstellen können, dass es ein Projekt werden würde, wie es heute ist. Wir sind Gott unendlich dankbar, dass er uns in den letzten 25 Jahren erlaubt hat, das Leben von so vielen Kindern und ihren Familien durch die frohe Botschaft von Weihnachten zu berühren.“ 

Franklin Graham, Präsident Samaritan's Purse

Grußworte zum Jubiläumsjahr