Jetzt spenden

Samaritan's Purse hilft Waldbrand-Opfern

Rekordverdächtig hohe Temperaturen, starke Winde und Jahre der Dürre haben zu intensiven Waldbränden in Australien geführt. Mindestens 25 Menschen kamen bislang ums Leben, mehr als 1.500 Häuser wurden zerstört und etwa 15 Millionen Hektar Land verbrannt. Ebenso sind auch hunderte Millionen Tiere den Flammen zum Opfer gefallen. Die Brände begannen im September und haben sich in 131 Regionen Australiens ausgebreitet.

Bereits seit dem ersten Feuerausbruch im vergangenen Herbst sind Einsatzkräfte unseres australischen Partnerbüros vor Ort, um zu helfen: "Seit drei Monaten ist ein Team vor Ort und hilft Familien, die von den Buschbränden in Queensland und zuletzt in New South Wales betroffen sind", sagt Dave Ingram, Geschäftsführer von Samaritan's Purse Australien/Neuseeland.

Aufgrund der sich zuspitzenden Situation rufen auch wir dazu auf, die Hilfsmaßnahmen im Gebet zu begleiten und durch Spenden zu unterstützen. Die eingehenden Gelder werden an beteiligte Partnerbüros von Samaritan's Purse weitergeleitet.

Jetzt spenden
Freiwillige bei Aufräumarbeiten nach den WaldbrändenFreiwillige helfen Hausbesitzern nach der Brandkatastrophe
Moderne EInsatztrucks von Samaritan's Purse führen wichtiges Equipment mitMit modernen Einsatzfahrzeugen rücken Teams von Samaritan's Purse an, um Bewohnern zu helfen.

So hilft Samaritan's Purse

Samaritan's Purse unterstützt betroffene Hausbesitzer bei den Aufräumarbeiten und Wiederherstellung ihrer zerstörten Gebäude. Vor kurzem konnten einige Bewohner der Gemeinde Killabahk in New South Wales in ihren Ort zurückkehren. Freiwillige von Samaritan's Purse helfen diesen Hausbesitzern beim Schaufeln von Asche, Fällen von umgefallenen Bäumen und Aufräumen von Trümmern. Eine Frau aus Killabahk, die ihr Zuhause in den Buschfeuern verloren hat, bedankte sich bei unseren Freiwilligen, dass sie in ihrer Zeit der verzweifelten Not gekommen sind, um zu helfen. "Wir wussten nicht, wo wir anfangen sollten. Es gibt keine Worte, die die Dankbarkeit und den Trost beschreiben, zu wissen, dass wir dies nicht alleine tun müssen", sagte sie.

New South Wales ist die am dichtesten besiedelte Region Australiens - das Zuhause von Sydney. In den Vorstädten der Stadt haben die beispiellos hohen Temperaturen bis zu 120 Grad Fahrenheit erreicht.

Verstärkungen zur Unterstützung der Hilfsmaßnahmen sind auf dem Weg. Samaritan's Purse Kanada schickt ein hochqualifiziertes Team, das die Familien bei der Bergung von Gegenständen aus ihren zerstörten Häusern sowie bei der Aufräum- und Schutzbehandlung unterstützt. Sie bringen beträchtliche Erfahrungen aus kanadischen Waldbrandbekämpfungseinsätzen mit, darunter Fort McMurray, Alberta, wo sie 2016 fast 500 Familien geholfen haben. "Wir wissen, wie groß die Verwüstungen durch die Waldbrände sind", sagt Brent Davis, Leiter der Projekte bei Samaritan's Purse Kanada. "Unsere Herzen brechen, wenn wir die Auswirkungen in ganz Australien sehen."

Von schrecklich bis erbaulich
Anfang des Jahres zwang ein unkontrollierbares Feuer die Bewohner von Stanthorpe, Queensland, zur Evakuierung ihrer Häuser. Als Diane und Archie Mitchell zurückkehrten, fanden sie das Haus, das sie gerade renovierten, völlig zerstört vor. "Es war schrecklich, beängstigend, verheerend, nach Hause zu kommen, aber aus dem gleichen Grund versuchten wir, positiv zu bleiben", sagte Diane. Die Mitchells waren eine von vier Familien in Stanthorpe, die ein Haus verloren haben. Es wurde komplett zerstört, zusammen mit ihren Fahrzeugen, einem Schuppen, Werkzeugen, Möbeln und mehr. Ein Team von Samaritan's Purse Mitarbeitern und Freiwilligen verbrachte zwei Tage auf dem Grundstück der Mitchells, um die Trümmer zu beseitigen und Gottes Liebe im Namen Jesu zu teilen. "Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie aufbauend das für uns war", sagte Diane. "Mein Mann ging hinunter und machte mit... Es war wirklich schön."

Diane und Archie erhielten auch ein Samaritan's Purse Feuerrettungs-Set, das persönliche Schutzausrüstung, eine Schaufel, einen Hammer und andere Werkzeuge enthält. Dieses Set enthielt Gegenstände, die die Mitchells im Feuer verloren hatten, und half ihnen, das Grundstück zu räumen und rettbare Gegenstände zu finden.
 

"Die wunderbare Crew von Samaritan's Purse kam uns zu Hilfe, um mit den Aufräumarbeiten zu beginnen. Ich kann diesen Jungs nicht genug danken. Wir werden euch nie vergessen."

Diane, Waldbrand-Opfer

Hoffnung nach der Katastrophe

Bitte beten Sie für Familien, die von den Bränden betroffen sind. Samaritan's Purse Australien wird auch weiterhin die Betroffenen unterstützen. Dan Stephens, Leiter der Katastrophenhilfe, sagte: "Bei so vielen Bränden im ganzen Land gilt: Sobald unsere Einsatzteams in einem Gebiet fertig sind, ziehen wir sofort in die nächste Gemeinde weiter." Nach so vielen Verlusten wolle man den Familien Hoffnung und Unterstützung bringen, damit sie einen Weg nach vorne sehen.

Spenden heißt helfen
Schenken Sie lebensrettende Hilfe im Katastrophenfall

Ganz gleich, welchen Betrag Sie geben, ob einmalig oder regelmäßig: Jede Gabe ist wertvoll!